HTC Logo

Die großen Smartphone-Hersteller dieser Welt sind derzeit mächtig in Streitlaune, so verklagt derzeit Apple alles und jeden, in quasi jedem Staat dieser Erde. Doch nun schlagen die von Apple verklagten Hersteller zurück und klagen selbst gegen Apple. Nachdem Samsung den Schritt gewagt hat und Apple wegen diversen Patentverletzungen verklagte, geht nun HTC ebenfalls diesen Weg. HTC verlor bereits in den USA einen wichtigen Rechtsstreit gegen Apple, über dessen endgültiges Urteil noch abgestimmt wird.

In Großbritannien hat der asiatische Hersteller nun gegen Apple wegen Patentverletzungen Klage eingereicht, um welche Patente es sich genau handelt ist leider bis dato nicht bekannt. Bis wir hier ein Ergebnis sehen werden, wird definitiv einige Zeit vergehen aber Experten sind sich sicher, Apple wird auch hier zurückschlagen.

Aus persönlicher Sicht finde ich die Schlammschlachten enorm unnötig, zumal bis dato kein Unternehmen von den jeweiligen Patentverletzungen profitieren konnte oder in Mitleidenschaft gezogen wurde. Primitiv betrachtet verzeichnen alle Android-Hersteller und Apple derzeit ein nach wie vor starkes Wachstum und schreiben beeindruckende schwarze Zahlen, genau die Hersteller welche sich alle im Streit befinden. (via)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.