Wie schaut es eigentlich mit Android-Updates bei Wiko-Smartphones aus? Zumindest die Top-Geräte werden wohl mit Updates versorgt, wie jetzt die Kollegen erfahren haben. So bekommt das Wiko Highway demnächst ein Update auf Android 4.4 KitKat, allerdings müssen wir in Deutschland noch ein wenig warten und einen Computer benötigt man dafür auch. Wiko hat nämlich keine eigenen ausreichenden Server-Kapazitäten und kann daher ein Update nicht via Over-The-Air verteilen, sondern offenbar gerade noch als normalen Download anbieten.

Bis allerdings der deutsche Nutzer das Update herunterladen können wird, müssen offenbar noch ein paar Wochen vergehen. Neue Wiko Highways werden dann natürlich bereits mit Android 4.4 KitKat ausgeliefert, wie der chinesische Hersteller mit Sitz in Frankreich jetzt mitteilte. Sobald es das Update dann in Deutschland gibt, werden wir natürlich einen Beitrag dazu veröffentlichen.

Durch Android 4.4 KitKat wird sich optisch ein wenig ändern, es gibt einen neuen Vollbildmodus und vor allem dürfte die Systemleistung spürbar besser werden.

(via Areamobile)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.