Folge uns

Android

Wiko Highway mit Dual-SIM, Octa-Core & 16 MP Kamera für nur 349 Euro vorgestellt

Veröffentlicht

am

Nachdem wir das letzte Wiko-Smartphone der Oberklasse im Test hatten, packt der Hersteller nun das Highway aus. Das ist erneut laut Datenblatt ein sehr gut ausgestattetes Smartphone mit Dual-SIM-Funktion zum Sparpreis. Wir verraten euch, was das Wiko Highway kann.

Anders als noch beim Wiko Darkfull finden wir im Highway einen Prozessor mit acht Kernen à 2 GHz Taktrate (Cortex A7). Hinzu gesellen sich 2 GB RAM Arbeitsspeicher und 16 GB Datenspeicher. Das Display löst auf 5 Zoll mit 1920 x 1080 Pixel auf, die Kamera hinten kann 16 MP leisten und die Frontkamera schießt Selfies mit maximal 8 MP. HSPA+, WLAN, GPS, Bluetooth 4.0, diverse Sensoren und ein 2.350 mAh großer Akku zählen ebenso zur Ausstattung des Highway.

Wie schon mehrmals erwähnt ist das Highlight eigentlich im Gerät zu finden, denn man kann zwei microSIM-Karten darin unterbringen und gleichzeitig nutzen. Die Verwaltung der SIM-Karten ist sehr gut gelungen, wie wir im Test des Darkfull schon feststellen konnten.

Das Android-Smartphone mit Platz für zwei SIM-Karten wird demnächst ab 349 Euro erhältlich sein.

[asa]B00GIH9YTM[/asa]

(via mobiFlip)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt