Wiko Jimmy

Der chinesische Hersteller Wiko hat mit dem Jimmy ein neues Android-Smartphone für Einsteiger präsentiert, das bald schon ab 99 Euro erhältlich ist. Wie immer handelt es sich um ein Dual-SIM-Smartphone, weshalb es vielleicht auch für viele als Zweitgerät nützlich ist, die mehrere SIM-Karten betreiben müssen. Ansonsten ist die Ausstattung nicht so der Knaller, was zu erwarten war.

Das 4,5″ Display löst nur 480 x 854 Pixel auf und der Arbeitsspeicher ist mit 512 MB RAM extrem knapp bemessen, worüber auch der 1,3 GHz Quad-Core-Prozessor nicht hinwegtröstet. Ein Vorteil wiederum ist das Betriebssystem, da bereits Android KitKat zum Einsatz kommt, welches ja mit wenig Arbeitsspeicher besonders gut umgehen kann.

Zur restlichen Ausstattung gehören noch der 4 GB Datenspeicher (via microSD erweiterbar), der 1.700 mAh Akku und natürlich die 5 MP Kamera an der Rückseite. Farbenfroh wird es auch, da der (?) Jimmy in Weiß, Türkis, Koralle, Lila und Schwarz erhältlich ist. Marktstart ist ab sofort, bei Amazon kann das Gerät allerdings erst vorbestellt werden.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.