Folge uns

News

WiMP: Weiterer Musikdienst gestartet

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

wimp_collage

wimp_collageNoch haben wir von Musikdiensten wie Spotify, Simfy und Co. nicht genug, denn alle haben meist irgendwas, was einem nicht so gefällt, weshalb nun ein weiterer Dienst zum Test bereitsteht. Denn jetzt ist in Deutschland mit WiMP der nächste Streaming-Dienst gestartet, welcher selbstbewusst in den Ring steigt und mit derzeit über 16 Millionen Songs auch ganz gut aufgestellt scheint.

WiMP startet heute mit dem klaren Ziel, der beste Musikdienst für Musikliebhaber in Deutschland zu sein.“

WiMP bietet zu Beginn eine 30 tägige kostenlose Testphase, zudem gibt es bereits zum Start jeweils Apps für Windows, MacOS, iOS, Android und auch Windows Phone.  Für den kostenlosen Test kann man sich hier registrieren, die komplette Plattform ist frei von Werbung und das günstige Abo gibt es für monatliche 4,99 Euro mit der beschränkten Nutzung auf PC/Mac, inklusive mobiler Nutzung werden dann knapp 10 Euro fällig.

Das Paket klingt solide und hat alle Funktionen an Bord, welche man von anderen Diensten bereits auch kennt, sollte man sich auf jeden Fall mal anschauen. Erfahrungen können gern in den Kommentaren hinterlassen werden. [via]

[asa]B002TUTMWG[/asa]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt