Na, wer hätte das gedacht? Tatsächlich können die beiden Betriebssysteme Windows Phone und Android über NFC-Chips ein paar wenige Daten schon jetzt austauschen. Gerade bei Android ist NFC schon länger ein Thema, schon das Nexus S hatte einen solchen Chip verbaut und seit Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) gibt es in Form von Android Beam […]

Na, wer hätte das gedacht? Tatsächlich können die beiden Betriebssysteme Windows Phone und Android über NFC-Chips ein paar wenige Daten schon jetzt austauschen. Gerade bei Android ist NFC schon länger ein Thema, schon das Nexus S hatte einen solchen Chip verbaut und seit Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) gibt es in Form von Android Beam die Möglichkeit Apps, YouTube-Videos und so weiter durch eine einfache Berührung weiterzuleiten. Auch bei Microsoft ist man auf den Geschmack gekommen, weshalb neue Windows Phone-Geräte ebenso mit NFC ausgestattet sind und auch im Betriebssystem gibt es dafür bereits entsprechende Vorkehrungen für die Nutzung von NFC. Nicht gedacht hätte ich, dass zumindest ein paar wenige Daten auch plattformübergreifend ausgetauscht werden können. 

Bisher lassen sich Dinge wie URLs problemlos hin- und hertauschen, leider aber noch keine Dateien wie Bilder oder Videos. Cool wäre natürlich, wenn man in Zukunft die NFC-Funktionalität generell ausbaut, dass sich dann Dateien via WiFi-Direct zwischen zwei Geräten tauschen lassen, nachdem man via NFC zwei Geräte gekoppelt hat. Samsung hat das so bereits via S Beam im Galaxy S3 integriert, plattformübergreifend wäre dann noch das i-Tüpfelchen. (via, quelle)

[youtube 9_yQjGqgWA4] [asa]B007VCRRNS[/asa]
Markiert:

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.