Nun ist der Cyber Monday vorbei, doch bei Amazon knallen vermutlich erst jetzt die Sektkorken. Amazon Deutschland gibt beeindruckende Verkaufszahlen bekannt, die man im Rahmen der letzten Aktion erreicht hat.

Überall hört man sie jammern in Deutschland, doch die Verkaufszahlen von Amazon sprechen eine andere Sprache. So schlecht kann es uns ja nicht gehen, wenn wir den Händlern die Lager leer kaufen. Aber das ist nur meine bescheidene Meinung, wir wollen hier ja nicht politisch werden. Zurück zum Thema, Amazon hat nämlich seine Zahlen zur Cyber Monday Woche bekanntgegeben. Wenig überraschend waren der Echo Dot für 35 Euro und der Fire TV Stick für 25 Euro die erfolgreichsten Produkte.

Und damit hätte Amazon bereits das erste Ziel erreicht, nämlich die eigene Hardware und damit auch die eigenen Dienste in die Wohnzimmer der Deutschen zu bringen. Über 1,1 Millionen Artikel aus dem elektronischen Bereich konnten binnen der acht Aktionstage verkauft werden, aus dem Bereich „Küche und Haushalt“ waren es 4,9 Millionen Artikel.

  • Über 4,9 Millionen Produkte aus dem Bereich Küche und Haushalt
  • Über 3,2 Millionen Spielwaren
  • Über 2,6 Millionen Artikel aus dem Bereich Bekleidung
  • Über 1,5 Millionen Drogerieartikel
  • Über 1,1 Millionen Artikel aus dem Bereich Elektronik
  • Über 1 Million Lebensmittel
  • Mehrere zehn Millionen Artikel von Marketplace-Verkäufern

Beeindruckende Zahlen sind das. Ich selbst hatte mich allerdings zurückgehalten, es wurde nur ein Google Home Mini und das nicht mal bei Amazon. Habt ihr kräftig zugeschlagen oder ist das Konto noch auf dem alten Stand?

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.