Qualcomm Snapdragon Logo

Nach allen bekannten Infos scheint sicher, dass das neue Nexus 6 von Huawei ein Metallgehäuse besitzen wird. Da kamen nun aber Zweifel auf, denn Google setzt eigentlich auf das drahtlose Aufladen und das wäre mit einem Metallgehäuse nicht möglich. Doch falsch gedacht, Qualcomm hat dafür bereits Ende Juli eine Lösung vorgestellt, was irgendwie total an uns vorbeiging. Und da Qualcomm als Lieferant für den verbauten SoC als sicher gilt, zudem Qualcomm in der A4WP mit dabei ist, könnte diese Lösung beim Nexus 6 zum Einsatz kommen.

Geräte mit Metallgehäuse könnte man also sehr wohl drahtlos laden, wenn die Technologie von Qualcomm schon für den Massenmarkt ready ist. Leider steht in der Pressemitteilung dazu kein einziger Satz, ich gehe aber mal fest davon aus. Wer also gern sein Smartphone drahtlos lädt, wird daher in Zukunft sicher auch zu Smartphones mit Metallgehäuse greifen können. Es spricht nichts dagegen, dass Hersteller wie HTC hier zukünftig nicht auch auf Wireless Charging setzen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.