Vor eingier Zeit wurde die Withings Activite präsentiert, eine Uhr mit integriertem Fitness-Tracker. Allerdings muss man mächtig viel Geld auf den Tisch legen, im offiziellen Shop werden 390 Euro verlangt. Wer nicht so viel Geld übrig hat, sollte sich die neue Activite Pop näher anschauen. Die ist mit 150 Dollar nämlich deutlich günstiger und in […]

Vor eingier Zeit wurde die Withings Activite präsentiert, eine Uhr mit integriertem Fitness-Tracker. Allerdings muss man mächtig viel Geld auf den Tisch legen, im offiziellen Shop werden 390 Euro verlangt. Wer nicht so viel Geld übrig hat, sollte sich die neue Activite Pop näher anschauen. Die ist mit 150 Dollar nämlich deutlich günstiger und in der Farbe Schwarz weiterhin sehr hübsch.

Die Funktionen sind üblich, es lassen sich Schritte und der Schlaf überwachen bzw. aufzeichnen. Ein Wecker ist ebenso integriert. Die Uhr ist zudem wasserdicht und eine Akkuladung hält locker ein halbes Jahr. Wer ein wenig das eigene Leben tracken will, ohne ein hässliches Plastikarmband tragen zu müssen, muss sich aktuell definitiv mit Withings auseinandersetzen.

Leider kann aber die Activite Pop noch nicht mit Android-Geräten genutzt werden.

(via Pocket-lint)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.