Sie gehören einfach dazu und stehen oftmals für Erfolg. Spaß-Apps kommen auf Smartphones seit den ersten Tagen dieser Geräteart besonders gut an und sind bis heute beliebt. Früher waren es noch Furz und Feuerzeug-Apps, heute geht es schon mehr in Richtung KI und Deepfake. Wombo ist nach Reface eine weitere App dieser Art, die seit einigen Tagen weltweit ihre Runde macht und schon sehr viele Downloads zählt.

Wombo ist zum Zeitpunkt des Artikels auf dem zweiten Rang im Google Play Store und kann sogar Corona-Apps hinter sich lassen. Oder vielleicht genau deswegen, weil die Leute wieder lachen wollen? Dabei ist die App mit nur 3,6 von 5 Sternen eher mäßig bewertet. Dennoch kommt die „mega witzige“ App ziemlich gut bei den Leuten an, währenddessen mal wieder keiner wirklich darüber nachdenkt, wohin die Selfies eigentlich hochgeladen werden. Hauptsache der Spaßfaktor stimmt.

Wombo: Make your selfies sing

Seht ihr gerade „lustige“ Videos eurer Freunde, deren Selfies ein berühmtes und kitschiges Lied singen? Vermutlich sind diese Videos mit Wombo entstanden, denn das ist die Aufgabe dieser Smartphone-App. Ihr macht ein Selfie, wählt ein Lied eurer Wahl und wartet kurz auf das fertige Video. In der kostenlosen Version natürlich mit Werbung vor dem fertigen Video und einem leicht erkennbaren Branding.

Inzwischen hat Wombo allein im Google Play Store schon über 10 Millionen Downloads sammeln können, dabei startete die App erst im März 2021. Wer sich den Spaß voll gönnen will, nimmt sich die in meinen Augen völlig überteuerte Premium-Version für 4,70 je Monat. Dafür gibt es mehr Inhalte, eine priorisierte sowie schnellere Bearbeitung der Videos und sämtliche Werbeanzeigen werden ausgeblendet.

Bist du bei Wombo dabei oder nerven euch diese „lustigen“ Trend-Apps auch nur noch?

Preis: Kostenlos+

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

    1. Seit 2 Wochen habe ich die App und traktiere meine Familie und Bekannte mit diversen Aufnahmen.Auch mein Hund mußte mit seinem Konterfei herhalten!Nach etwas experimentieren mit Fotos aus meiner Galerie sorgten sie für Lacher und auch Begeisterung!Die Selfiefunktion hat einen Bug der noch nicht gefixt wurde.Mit der Hauptkamera Selfie machen,dann bearbeiten.Höchstens 3 bis4 Musiktitel sind brauchbar und lustig!Bearbeitung dauert ca.30sec. !Speicher funktioniert auch.Also gute Aufnahmen auswählen,Mund muß geschlossen sein!!!

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.