wunderlist tablet

wunderlist tabletEhrlich gesagt bin ich selbst immer noch auf der Suche nach einem guten Tool für meine ToDo-Listen, bin da zwischenzeitlich auch über Wunderlist gestolpert aber das genügte meinen Ansprüchen auch nicht so richtig. Lag vielleicht auch teilweise daran, dass die Android-App keine passende Oberfläche für Tablets hatte, was sich jetzt aber auch endlich geändert hat.

Mit dem letzten Update haben die Entwickler nun eine Tablet-Oberfläche nachgeliefert, die wie immer die Oberfläche der App in mehrere Spalten teilt und damit die volle Breite im Querformat der Tablet-Displays gut ausnutzt.

Wer Wunderlist noch nicht ausprobiert hat, sollte das natürlich mal tun, den Download gibt es kostenlos im Play Store. [via]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.