Erst vor wenigen Tagen wurde nach zig Beta-Versionen nun die fertige bzw. stabile Version von XBMC 13 veröffentlicht. Vorteile bringt die neue Version vor allem für die Geräte mit Android mit, denn Hardware-Decoding wird jetzt unterstützt. Das dürfte bei vielen Geräten für einen deutlichen Geschwindigkeitsschub sorgen. Vor allem nützlich müsste das HW-Decoding sein, wenn man […]

Erst vor wenigen Tagen wurde nach zig Beta-Versionen nun die fertige bzw. stabile Version von XBMC 13 veröffentlicht. Vorteile bringt die neue Version vor allem für die Geräte mit Android mit, denn Hardware-Decoding wird jetzt unterstützt.

Das dürfte bei vielen Geräten für einen deutlichen Geschwindigkeitsschub sorgen. Vor allem nützlich müsste das HW-Decoding sein, wenn man auch die neue Funktion von XBMC 13 nutzt, um 3D-Filme wiederzugeben.

Des Weiteren gibt es unzählige Verbesserungen wie beispielsweise eine bessere Unterstützung von Touchscreens, eine optimierte Audio-Engine und so weiter.

Die Downloads von XBMC 13 für die verschiedenen Plattformen gibt es natürlich auf der offiziellen Webseite.

(via XBMC Blog, mobiFlip)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.