Folge uns

News

Xbox Live: Microsoft ermöglicht endlich Cross-Plattform-Multiplayer

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Wer sich eine Konsole kauft und gern auch im Multiplayer spielen möchte, der hat sich vermutlich auch immer ein wenig an den eigenen Freunden orientieren müssen. Denn wer eine Xbox besitzt, konnte bislang nicht mit seinen PlayStation-Freunden in Multiplayer spielen. Und schon gar nicht gegen die Freunde mit PC. Microsoft hat jetzt aber angekündigt, dieses Problem endlich lösen zu wollen und bietet für die Zukunft Cross-Plattform-Multiplayer an.

In diversen Spielen macht es zudem keinen Unterschied, ob der Spieler nun an der Xbox oder an der PlayStation sitzt. Warum sollten diese Leute nicht auch gegeneinander spielen können? Natürlich hat Microsoft besonders auch eigene Vorteile im Blick, denn nun entscheiden sich vielleicht noch mehr Leute für eine Xbox, obwohl deren Freunde eine PlayStation besitzen.

Hier müssen aber auch die Entwickler der Spiele mitmachen. Allerdings sehe ich keinen Grund, warum beispielsweise EA ein Cross-Plattform-Multiplayer für das nächste FIFA ignorieren sollte. Mit Rocket League gibt es schon ein Spiel, das zumindest Spieler von PC und Xbox zusammenbringt.

(via TechCrunch)

4 Kommentare

4 Comments

  1. Benny

    15. März 2016 at 11:03

    Uff…An dem Eintrag stimmt vieles nicht. Microsoft strebt ein Crossplattform-Gaming nur zwischen PC und Xbox, nicht aber zwischen PS4 und Xbox an.
    Und Rocket league ist zwar kürzlich für Xbox erschienen, aber hier ist die Xbox von Crossplattform ausgenommen. Nur PS4- und PC-Spieler können gegeneinander spielen.

    • Benny

      15. März 2016 at 11:06

      Ich nehme alles zurück.:D dachte, du redest noch von den “alten Meldungen“. Ich denke allerdings, dass Sony sich querstellen wird.

      • Denny Fischer

        Denny Fischer

        15. März 2016 at 11:14

        :P passiert, ich hoffe nur das Beste :D

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      15. März 2016 at 11:12

      Zitat von MS zu Rocket League: „We’re thrilled to confirm that Psyonix’s Rocket League will be one of the first games to take advantage of this new capability by enabling cross-network play between Xbox One and PC players“

      Cross-Plattform allgemein: Die Xbox bekommt MonoGame für Cross-Plattform. Ja genau, jenes System, das auch die PS4 unterstützt.

      Das auch große Spiele komplett Cross-Plattform-Multiplayer bekommen, bleibt natürlich vorerst noch ein Traum, aber die ersten Weichen sind gestellt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt