Von der eigenen Xbox-Spielkonsole auf das eigene Android-Smartphone streamen, das steht nun auch deutschen Nutzern in einer Testversion zur Verfügung.

Für die Xbox-Besitzer gibt es eine interessante Neuigkeit, denn die Vorschauversion des Smartphone-Streamings steht ab sofort global zur Verfügung. Daher auch für uns deutsche Nutzer. Schon seit Monaten bietet Microsoft über ein Insider-Programm an, dass Xbox-Spieler ihre eigenen Konsolenspiele auch auf dem eigenen Android-Smartphone spielen können. Tablets mit Android sind natürlich ebenso kompatibel, schreibt Microsoft in seinem hauseigenen Insider-Blog. Es handelt sich hierbei noch nicht um xCloud, dem bald erscheinenden Spiele-Streamingdienst. Weiterhin ist das lokale Streaming eine Vorschauversion.

Von Konsole auf Android: Eigene Xbox-Spiele streamen

„Xbox Console Streaming ist unsere neue Systemfunktion, mit der Sie Ihre eigenen und installierten Xbox One-Spiele, einschließlich Xbox Game Pass-Titel, auf Ihrem Android-Telefon oder -Tablet spielen können, das von Ihrer Heimkonsole gestreamt wird. Wir sehen die öffentliche Vorschau als einen wichtigen Schritt auf unserem Weg, Spiel-Streaming für Xbox-Spieler auf der ganzen Welt bereitzustellen! Wir lernen von Xbox Insidern wie Ihnen, wenn Sie an diesen neuen Technologien teilnehmen.“ – Xbox

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.