Ein Glück, die Leaks der vergangenen Monate lagen wohl weit daneben. Einen Tag vor Vorstellung von Xiaomi 11T und 11T Pro scheinen die echten Preis bekannt zu sein und sie fallen viel günstiger als erwartet aus. So heißt es von den sehr gut informierten Kollegen von Winfuture, dass das 11T bei einem Kurs von nur 499 Euro startet. Dafür soll es den Einstieg mit 128 GB Festspeicher geben. 256 GB kosten aber angeblich satte 599 Euro.

11T-Reihe: Xiaomi will nicht so viel Geld, wie zunächst erwartet wurde

Schon deutlich teurer wird das 11T Pro, welches mit 128 GB erst bei 649 Euro startet und mit 256 GB knapp an der Marke von 700 Euro kratzt. Für die genannten Preise gibt es dieses Jahr aber wenigstens 8 GB RAM, einen 5.000 mAh großen Akku mit 120 Watt Schnellladung, 108 MP starke Hauptkameras und 6,67″ große OLED-Displays mit FHD-Auflösung.

So sehen die neuen 11T-Smartphones von hinten aus:

Xiaomi präsentiert die neuen Smartphones offiziell am 15. September.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.