Da ging wohl ein Blogpost ein bisschen zu früh online, denn noch vor einer offiziellen Ankündigung seitens Google verrät uns Xiaomi, dass heute das neue Android Q in der dritten Beta für Geräte weiterer Hersteller veröffentlicht wird. Das ähnelt ganz der Vorgehensweise aus dem Vorjahr bei der Beta von Android P, die ebenfalls in der […]

Da ging wohl ein Blogpost ein bisschen zu früh online, denn noch vor einer offiziellen Ankündigung seitens Google verrät uns Xiaomi, dass heute das neue Android Q in der dritten Beta für Geräte weiterer Hersteller veröffentlicht wird. Das ähnelt ganz der Vorgehensweise aus dem Vorjahr bei der Beta von Android P, die ebenfalls in der Testphase bereits auf die Geräte anderer Hersteller abseits von Google gebracht wurde.

„Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass sich Mi MIX 3 5G und Mi 9 im Beta-Programm von Android Q befinden. Die Beta von Android Q bietet alle erforderlichen Funktionen, um die Kompatibilität und die Entwicklung von Anwendungen für die nächste Android-Version zu verbessern.“ (via)

Dieser Fakt wurde auch für Android Q schon vor Monaten bekannt, heute bestätigen sich diese Gerüchte. Allerdings ist noch vor der Google I/O nicht ganz klar, welche Hersteller wieder mit dabei sein werden. Natürlich rechnen wir erneut mit OnePlus, Sony und Nokia, vielleicht machen auch mal Samsung und Huawei mit.

Beziehen kann man die Beta dann vielleicht über das Programm von Google, letztes Jahr machten die Hersteller noch jeweils ihr eigenes Ding. Das warten wir einfach mal ab. (via)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.