Es ist schon ein paar Jahre her, da gab es mit regelmäßig neuen Geräten für die Mi Mix-Serie beeindruckende Smartphones von Xiaomi. Damals zeigte sich der Hersteller kreativ, wie man in Highend-Smartphones die Displayränder schlanker machen kann. Zu dieser Zeit waren derart dünne Displayränder wie heutzutage längst kein Standard. Nach etwas Pause kehrt die Mi Mix-Serie jetzt zurück – und zwar schon am 29. März.

Hinter dem neuen Mi Mix wird einiges vermutet. Vor allen Dingen aber ein Smartphone, das über ein faltbares Display verfügt. Jedenfalls kamen hierzu die Gerüchte und Berichte der letzten Monate zusammen. Außerdem ist zuletzt ein Smartphone mit Falt-Display aufgetaucht, das auch den Mix-Schriftzug trug. Muss natürlich nichts bedeuten, doch Fans der alten Mi Mix-Serie sollten eher mit einem sehr teuren Foldable rechnen.

Foldable: Xiaomi scheint das Mix falten zu wollen

Zuletzt tauchten diese Fotos auf, die ganz offensichtlich ein unfertiges Foldable im Stil des Samsung Galaxy Fold zeigten:

Eine der international bekannten Mitarbeiterinnen von Xiaomi hat folgendes Bild gepostet, es ist also offiziell und bestätigt den baldigen Marktstart. Es gibt darauf keine Informationen über das Gerät direkt, jedenfalls noch nicht auf diesem ersten Teaser. In der Regel erzählt man bei Xiaomi aber immer noch im Vorfeld neuer Geräte mehr darüber, was eigentlich neu sein wird und „teasert“ ein paar der Highlights.

Das letzte Mi Mix war eines der ersten 5G-Smartphones in Form des Mi Mix 3 und dieses kam vor zwei Jahren auch offiziell in den europäischen Handel. Am 29. März ist ein großes Event in China, dort sehen wir neben dem neuen Mi Mix auch weitere Modelle für die aktuelle Mi 11-Serie.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.