Folge uns

Android

Xiaomi-Fans mögen lieber Android One als MIUI

Jonathan Kemper

Veröffentlicht

am

Android One Smartphones Header Header

Dumm gelaufen. Umfragen in den Sozialen Netzwerken gehören ja inzwischen zur gängigen Marketingstrategie. Doch sollte man bestenfalls die Antwort vorher kennen. Die von Xiaomi waren offenbar etwas zu überzeugt von ihrem Produkt und kassierten dafür eine ganze Menge Häme – und das vollkommen zu Recht.

Auf Twitter stellte man ziemlich kommentarlos die Fans vor die Wahl: Android One oder MIUI? MIUI ist bekanntlich die hauseigene Oberfläche, die inzwischen in Version 9 auf einem Großteil der Geräte zum Einsatz kommt. Android One hingegen ist eigentlich nur auf dem Xiaomi Mi A1 installiert und damit der einzige Teilnehmer an dem Vanilla-Google-Programm.

Während MIUI extrem tief ins System eingreift und so eigentlich ein völlig anderes Bild als klassisches Android bietet – man munkelt gar, dass MIUI von iOS inspiriert worden ist -, würden die Kunden offenbar lieber mehr Smartphones mit Android One sehen. Xiaomi zieht bei 57 Prozent von rund 15.000 Stimmen für One sofort eine Konsequenz und löscht die Umfrage. Schade. [via XDA]

3 Kommentare

3 Comments

  1. Avatar

    lilux

    12. Februar 2018 at 12:14

    Hammer, das Ergebnis passt uns nicht. Also einfach löschen.?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      12. Februar 2018 at 12:22

      So macht man das, wenn einem die Community am Herzen liegt :P

      • Avatar

        lilux

        12. Februar 2018 at 14:22

        Danke, damit ist alles gesagt.?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt in den letzten Tagen