Xiaomi hatte vor einigen Wochen das Mi 11 für Europa angekündigt und daher für den deutschen Markt einen recht hohen Preis bestätigt. Zum Vorgänger ist das Mi 11 nochmals teurer geworden, die UVP liegt bei satten 799 Euro. Schon heute gibt es das Mi 11 allerdings über einen kleinen Trick auch in Deutschland rund 157 Euro günstiger. Ihr müsst nur Kunde bei Amazon und noch schnell genug sein.

In Spanien ist das Xiaomi Mi 11 nicht nur grundsätzlich rund 50 Euro günstiger, dort gibt es derzeit auch noch eine fette Aktion für Vorbesteller über Amazon. Interessierte Vorbesteller des neuen Top-Smartphones sichern sich bei Amazon Spanien einen weiteren Direktabzug im Wert von 100 Euro, sodass wir das Mi 11 dort für nur noch 642,21 Euro bestellen können.

Inzwischen ist nicht mal mehr eine Kreditkarte notwendig, bei Amazon Spanien geht längst auch der Bankeinzug. Der Versand funktioniert auch nach Deutschland. Ausliefern möchte Amazon Spanien noch in dieser Woche, heißt es auf der Produktseite. Somit dürfte dieses Vorbesteller-Angebot nicht mehr lange verfügbar sein.

Xiaomi dürfte im eigenen Mi Store eine eigene Aktion planen, die an diesen Preis vermutlich nicht heranreicht.

Das steckt im Xiaomi Mi 11

  • 6,81″ AMOLED-Display, 120 Hz, bis 1500 Nits, WQHD+, Gorilla Glass Victus
  • Snapdragon 888, bis 12 GB RAM (LPDDR5) und 256 GB Speicher (UFS 3.1)
  • 108 MP Kamera (OIS, 1/1,33″ Sensor) + Ultraweitwinkel und Makro (3-10 cm)
    20 MP In-Display-Frontkamera
  • 5G, Dual-SIM, Wlan 6, Bluetooth 5.1, IR-Sender, Dualband-GPS
  • 4.600 mAh Akku, 55-Watt-Schnellladen, 50-Watt-Wireless, 10-Watt-Reverse-Charge
  • Dual-Lautsprecher, Fingerabdrucksensor mit Pulsmesser
  • Maße: 164, 3 x 74,6 x 8,06 mm, 196 g
  • Rückseite: Blau und Schwarz, Glas

Ich muss schon sagen, bei diesem Preis juckt es mir trotz des gewaltigen Displays ebenso gewaltig in den Fingern.

via MD

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

3 Kommentare

  1. Hört sich soweit erstmal sehr gut an! Was passiert bei eventuellen Garantieansprüche da das Gerät mit der IMEI xxxxx für den spanischen Markt ist?

  2. Das Angebot ist schon Geschichte. Amazon Spanien hat es entweder für alle oder nur für Kaufwillige aus anderen Ländern gesperrt.

    Ich bin gespannt auf den Preis im deutschen Amazon und eventuelle Bonusangebote dort. Sollte ich merken, dass Xiaomi eine etwas extravaganten Anspruch an die deutsche Kaufkraft haben sollte, dann behalte ich mir vor, das Samsung Ultra-Flaggschiff oder ein Gamer-Smartphone einer anderen Marke zu kaufen, rein aus Prinzip :-)

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.