Folge uns

Android

Xiaomi Mi 5: Datenblatt aufgetaucht

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Xiaomi präsentiert in der kommenden Woche das neue Mi 5, das hauseigene Flaggschiff-Smartphone. Jetzt hat der Hersteller nicht nur einen ersten Spot veröffentlicht, der die Geschwindigkeit des Android-Smartphones auf eine nette Art und Weise darstellen soll, sondern angeblich hat da einer den Datenblatt-Sticker einer Mi 5-Verpackung gefunden und offensichtlich abgekratzt, sodass wir möglicherweise jetzt die finalen technischen Daten des Mi 5 kennen sollten.

Als Antrieb wird wie schon länger vermutet ein Snapdragon 820-Prozessor verbaut sein, der nicht nur eine neue GPU besitzt, sondern auch neue eigene Prozessorkerne. Die sorgen für mehr Power als beim Snapdragon 810 und auch für mehr Effizienz. Beim Display wird es wohl knapp 5,15″ geben, die Auflösung war bisher mit Full HD bekannt. Die rückseitige Kamera hat 16 MP, OIS und Laser-Autofokus, die Frontkamera scheint eine 4 UltraPixel Cam von HTC zu sein.

Beim Akku kommt wiedermal eine 3000 mAh großes Modul um Einsatz, ähnlich wie beim neuen Galaxy S7. USB verbaut Xiaomi natürlich mit dem neuen Typ C, hoffentlich jetzt auch mit USB 3.0-Spezifikationen.

(via GizChina)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.