Xiaomi Mi Band 6: Kein Jahr ohne neues Mi Band, so der Plan von Xiaomi. Außerdem boomen die smarten Fitness-Tracker der meisten Hersteller schon seit dem vergangenen Jahr besonders stark. Xiaomi gehört zu den Marktführern. Umso erwartbarer war das Mi Band 6, welches für dieses Jahr geplant ist und wieder einige Neuerungen mitbringen soll. Jetzt gibt es auch ein erstes Foto, weil das Mi Band 6 bei Behörden für notwendige Zertifizierungen vorliegt.

Xiaomi Mi Band 6: Foto offenbart das weiterhin sehr simple Design

Anhand der Seriennummer ist angeblich klar, dass wir hier das Mi Band 6 sehen. Leider nur von der Seite, dennoch lassen sich ein paar wenige Details erahnen. Da sind sich die Kollegen zum Beispiel sicher, dass das Mi Band 6 auf den ersten Blick etwas größer wirkt. Das macht zumindest aufgrund anderer bekannter Details auch durchaus Sinn. Ohne Wachstum könnte Xiaomi die gesamte Technik wohl nicht unterbringen, außerdem erwarten wir einen größeren Akku.

via Xiaomitoday

Durch die Software von Xiaomi sind bereits einige Details vor mehreren Wochen bekannt geworden. Die Zeichen stehen sehr gut, dass das Mi Band 6 mit einem eigenen GPS-Modul für eine autarke Ortung ausgestattet ist. Eine andere Größe der Watchfaces deutet ein größeres Display an und der Umfang an unterstützten Sportarten soll ebenfalls wachsen. Allein wegen der GPS-Unterstützung ist zusätzlich mit einem größeren Akku zu rechnen, also auch insgesamt größeren Gehäusemaßen.

Welche Neuerungen bekannt sind:

  • integriertes GPS
  • andere Displayauflösung
  • mehr Sportarten
  • Antwortfunktion für Messenger

Neuerungen, die noch nicht bestätigt sind:

  • größeres Display
  • größerer Akku

Natürlich hoffen wir auf den Mastercard-Deal für Westeuropa, damit NFC für kontaktloses Bezahlen verwendet werden kann. Somit käme das umfangreichere Modell zu uns, das die Alexa-Sprachsteuerung unterstützt und zusätzlich zum Puls auch Sp02 misst.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.