Folge uns

Android

Xiaomi: Mi Max und MIUI 8 vorgestellt, Mi Band 2 nur kurz gezeigt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Xiaomi Mi Max

Xiaomi hat sein Event beendet, präsentiert hat man das neue Mi Max, die neue MIUI 8 und man zeigte auch noch ganz kurz ein funktionstüchtiges Mi Band 2. Gleich mal die schlechte Nachricht vorweg, das neue Mi Band 2 wurde nur ganz kurz gezeigt, es gab keine richtige Präsentation und auch sonst keine Details zum neuen Wearable mit Display (mehr Fotos hier). Dahingehend müssen wir uns also noch ein wenig gedulden, dafür hat Xiaomi das Mi Max nun offiziell vorgestellt.

Treffender könnte man einen Produktnamen nicht auswählen, mit seinem 6,44″ Display ist das Mi Max tatsächlich einfach nur maximal groß. Im Top-Modell wird es einen Snapdragon 652 geben, der von 4 GB RAM Arbeitsspeicher begleitet wird. Des Weiteren gibt es 128 GB Datenspeicher, eine 16 MP Kamera an der Rückseite, einen 4850 mAh großen Akku und mit 203 g sogar ein akzeptables Gewicht.

Xiaomi Mi Max

Das normale Modell kommt mit Snapdragon 650 und mindestens 3 GB RAM Arbeitsspeicher, der Datenspeicher beläuft sich je nach Auswahl auf 32 oder 64 GB, die Erweiterung ist via microSD möglich. Umgerechnet werden keine 270 Euro für das Top-Modell fällig, mit Importkosten könnten wir bei 300 bis 350 Euro landen, denn offiziell wird Xiaomi das Mi Max nicht in Deutschland anbieten.

Wiedermal ein interessantes Smartphone zum absoluten Sparpreis, doch mit Sicherheit tut den meisten potenziellen Kunden wieder das fehlende Band 20 für LTE weh.

MIUI 8

Mit ausgeliefert wird die neue MIUI 8-Oberfläche (hoffentlich mit Android 6), die auch auf zahlreiche ältere Geräte ausgeliefert wird. Die neue Oberfläche hat ein paar Neuerungen erhalten, die zunächst alle nur auf Chinesisch vorgestellt wurden. Zu den Verbesserungen zählen aber ein neuer Look, eine neue Schriftart, neue Apps, verschiedene Profile (Arbeit, privat usw) und noch einiges mehr.

MIUI 8 (1)

MIUI 8 (2)

(via MIUI Forum)

Kommentare

Beliebt