Xiaobi Smart Camera Battery, so der Name der neuesten Kamera aus den Werken der bekannten Xiaomi-Marken. Es handelt sich um eine Sicherheitskamera, die zum Beispiel an einer Hauswand angebracht werden kann. Im Inneren sorgt ein 5100 mAh Akku für ausreichend Strom, damit eine dauerhafte bzw. feste Stromversorgung nicht unbedingt nötig ist. Da die neue Kamera […]

Xiaobi Smart Camera Battery, so der Name der neuesten Kamera aus den Werken der bekannten Xiaomi-Marken. Es handelt sich um eine Sicherheitskamera, die zum Beispiel an einer Hauswand angebracht werden kann. Im Inneren sorgt ein 5100 mAh Akku für ausreichend Strom, damit eine dauerhafte bzw. feste Stromversorgung nicht unbedingt nötig ist. Da die neue Kamera intelligent arbeitet und sich nur bei Bedarf voll aktiviert, soll der verbaute Akku eine Weile ohne Steckdose auskommen.

Eine akkubetriebene Smarthome-Kamera zum Sparpreis

Um die drei Monate soll eine Akkladung reichen, wobei das natürlich davon abhängig ist, wie viel tagtäglich vor der Kamera los ist und wie oft Nutzer vielleicht sogar auf das Live-Bild zugreifen. Für eine gute Nachtsicht hat Xiaomi acht Infrarotlampen integriert, die Videoqualität liegt mit 1080p auf einem vernünftigen Niveau.

Umgerechnet werden für dieses Paket bei Xiaomi in China gerade nicht mal volle 50 Euro fällig. Ich selbst nutze Indoor seit einer Weile die 360° Dome-Kameras von Xiaomi, die für einen ebenfalls günstigen Preis ziemlich gute Gesamtpakete bieten.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.