Haptisches Feedback ist aus technischer Sicht heute in vielen Formen möglich, auch in Smartphones ist das Thema wichtiger geworden.

Xiaomi plant noch ein paar weitere Verbesserungen für die eigenen Geräte, durch die wir noch besser mit der heutigen Touchbedienung zurechtkommen sollen. Denn was einem Touchscreen abgeht, ist das haptische Feedback für unsere Hände und Finger. Um physische Tasten zu imitieren, verbauten die Smartphone-Hersteller zuletzt immer bessere Vibrationsfunktionen in ihren teuersten Smartphones. Xiaomi legt mit neuen Funktionen bald nach.

Mehr als nur eine simple Vibration

Es sind wieder einige Screenshots und ein Video dank Xiaomiui aufgetaucht, die schon heute das neue haptische Feedback demonstrieren bzw. zeigen. Es gibt verschiedene Varianten, welche die Touchbedienung und bestimmte Aktionen mit haptischem Feedback untermalen.

Xiaomi unterscheidet dabei immer, was genau auf dem Bildschirm passiert. Ist es nur eine kleine Animation oder öffnet ihr ein größeres Menü? Das spürbare Feedback soll sich je nach Aktion unterscheiden. Dadurch wirkt es realistisch.

Spürbares Feedback unterstreicht Bedienung der Touchoberfläche

Laut Xiaomiui ist diese neue Demo zunächst in der letzten Beta-Firmware verfügbar und auf diverse Topgeräte limitiert. Letzteres hängt mit der Hardware zusammen, die sich zu günstigeren Geräten unterscheidet. Zu den unterstützten Modellen gehören die Mi-Flaggschiffe seit dem Mi 9 Pro und das Mi 10T (Pro). Der offizielle Rollout könnte bereits in den nächsten Wochen passieren.

Es gibt sogar ein Demovideo, das in der Software das naturgemäße Feedback demonstriert.

Ich persönlich würde kein Gerät mehr auf Dauer nutzen wollen, dass nicht über haptisches Feedback verfügt. Gemeint sind damit aber die Vibrationsmotoren, die das sehr subtil leisten können und nicht einfach mit Vibration losballern. Gerne mal euer schriftliches Feedback in die Kommentare, wie ihr das Thema seht!

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.