Für die an Xiaomi-Rollern interessierten Leser gibt es gute Nachrichten, denn weitere neue Modelle der Electric-Scooter-Reihe kommen in den deutschen Markt. Derzeit deuten sich gleich mehrere Modelle an, die vielleicht im Sommer hierzulande starten. Dafür braucht es bekanntermaßen eine Zulassung. Hierzu gehört die maximale Geschwindigkeit von nur 20 Kilometern pro Stunde, auch wenn die Leistung der Xiaomi-Scooter mehr bieten könnte.

Xiaomi scheint mehrere neue Electric Scooter für Deutschland vorzubereiten

Jedenfalls soll der Mi Electric Scooter 3 aus dem vergangenen Jahr jetzt doch noch offiziell nach Deutschland kommen. Derzeit sei die maximale Geschwindigkeit der Grund für Verzögerungen. Andere Unterschiede zum Original gibt es womöglich nicht, nur eben mehr Reflektoren. Das gilt auch für einen Xiaomi Electric Scooter 4 Pro, der mit 12,4 Ah Akku kommt und bis zu 45 Kilometer weit mit einer Ladung. Er könnte schneller fahren, wird hierzulande aber auch auf 20 Kilometer begrenzt sein.

Liest man Kommentare im Netz quer, ist die Meinung vieler ähnlich. Die meisten sind aufgrund der maximalen Geschwindigkeit verärgert. Und auch, weil sie für weniger Leistung in der Regel sogar mehr zahlen müssen. Man muss leider sagen, dass das schon irgendwie typisch Deutschland ist.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.