Xiaomi hat es sich bei der Namensfindung einfach gemacht, der neuste Elektrorasierer der Chinesen heißt einfach Mi Beard Trimmer. In Indien wurde dieses neue Gadget in dieser Woche vorgestellt, bei der indischen Variante von Amazon konnte das neue Gadget direkt zum Besteller im Bereich „Gesundheit & Körperpflege“ aufsteigen. Dabei lässt Xiaomi direkt die etablierte Konkurrenz […]

Xiaomi hat es sich bei der Namensfindung einfach gemacht, der neuste Elektrorasierer der Chinesen heißt einfach Mi Beard Trimmer. In Indien wurde dieses neue Gadget in dieser Woche vorgestellt, bei der indischen Variante von Amazon konnte das neue Gadget direkt zum Besteller im Bereich „Gesundheit & Körperpflege“ aufsteigen. Dabei lässt Xiaomi direkt die etablierte Konkurrenz von Philips hinter sich.

Xiaomi: Gut und günstig

Offensichtlich hat man einen Markt mit Potenzial ausfinden machen können. Umgerechnet 15 Euro werden für das Xiaomi-Produkt fällig. Und wir wissen: Günstige Preise bei Xiaomi stehen nicht dafür, dass die Produkte billig sind. Ich selbst setze gerade auf den OneBlade von Philips, da sind die Klingen fast so teuer wieder komplette Xiaomi-Rasierer.

  • 40 Längenabstufungen (zwei Aufsätze)
  • Schneidwerkzeug aus Edelstahl
  • 90 min Akkulaufzeit
  • IPX7 wassergeschützt
  • Reise-Sperrfunktion
  • USB-Ladegerät

Noch Fragen? Dann haut euch mal das folgende Video rein, in dem Xiaomi noch ein wenig mehr über die Vorzüge des Mi Beard Trimmer berichtet. Ich bin auf jeden Fall hyped und warte auf die Verfügbarkeit bei den üblichen China-Shops wie Gearbest.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.