Xiaomi: Redmi 10 soll noch günstigere Modelle bekommen

Xiaomi Redmi 10 Kamera

Redmi bedeutet bei Xiaomi günstige Preise und das reguläre Modell ohne Note im Namen hat eine besonders niedrige Preisschwelle. Weitere Sondervarianten drücken die Preise sogar noch mehr.

  • Xiaomi drückt bald die Preise noch weiter.
  • Geplant sind weitere Redmi 10-Modelle.
  • Es sind Preise von unter 150 Euro erwartbar.

Bislang hat Xiaomi das Redmi 10 nur mit einem Modell präsentiert und weicht damit von den Vorgängern ab. Vom Redmi 9 gab es außerdem noch 9A und 9C-Varianten, die preislich noch günstiger als das reguläre Modell sind. Nun scheint Xiaomi auch für das Redmi 10 weitere Geschwistermodelle vorzubereiten, die demnächst in den ersten Märkten starten.

Redmi: Einstiegsserie soll noch günstiger werden

So ist bereits ein Redmi 10A aufgetaucht. Wobei das noch nicht bedeutet, dass dieses Gerät auch zu uns kommt. Beim Vorgänger wurden aber auch A und C in Deutschland angeboten. Was jedenfalls etwas Hoffnung macht, dass der Einstieg in die Xiaomi-Welt demnächst noch günstiger sein könnte.

In wenigen Tagen zeigt Xiaomi die globale Variante der Redmi Note 11-Serie und da könnte es vielleicht auch noch ein paar andere Geräte für uns geben.

So ist das bisherige Redmi 10 ausgestattet:

  • 6,5″ FHD+ LCD mit bis zu 90 Hz
  • Helio G88-Prozessor von MediaTek
  • 4 GB RAM, 128 GB Speicher + microSD-Slot
  • 5000 mAh Akku, 18 Watt Schnellladen
  • 50 MP Kamera + Ultraweitwinkel, Makro, Tiefe
    8 MP Frontkamera mit Face-Unlock
  • Klinke, USB-C, Fingerabdrucksensor, Dual-Lautsprecher
  • NFC für Google Pay (kontaktloses Bezahlen)
  • Bluetooth 5.1, Wlan mit 5 GHz, Dual-SIM
  • Android 11 mit MIUI 12.5 vorinstalliert
  • 161,95 x 75,53 x 8,92 mm, 181 g

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Xiaomi: Redmi 10 soll noch günstigere Modelle bekommen“

  1. Der Marktpreis vom Redmi 10 ist ungefähr die Preisempfehlung vom Xiaomi. Gefühlt sind die Smartphones seit Mitte 2021 nach Erscheinen nicht mehr billiger geworden, sondern teilweise haben sich die Marktpreise wieder Richtung Preisempfehlung nach oben entwickelt. Mal sehen, wie das weiter geht.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!