Folge uns

Android

Xiaomi Redmi Note 3 und Mi Pad 2 offiziell vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Noch immer ist das Jahr nicht gelaufen, Xiaomi hat heute zwei interessante Geräte vorgestellt, einmal das Redmi Note 3 und zudem mit dem Mi Pad 2 noch ein weiteres Android-Tablet. Ich denke, der ebenfalls präsentierte Luftreiniger ist für uns nicht so interessant, in Asien aber der absolute Renner. Durchaus ist das neue Redmi Note 3 wiedermal ein Hingucker, denn es bietet erneut eine wirklich starke Ausstattung auf dem Datenblatt und sollte uns Deutsche nicht viel mehr als den originalen Preis kosten. Die Geräte werden wohl innerhalb der nächsten Wochen auch bei den Import-Shops eintrudeln.

Xiaomi Redmi Note 3

xiaomi redmi note 3 (2)

Für mich ist das Highlight des 5,5″ großen Full HD Smartphones der Akku, mit einer Kapazität von 4000 mAh. Zusammen mit dem leistungsstarken aber auch effizienten Helio X10-Prozessor von MediaTek, sollten stattliche Akkulaufzeiten möglich sein. Des Weiteren gibt es 2 GB RAM Arbeitsspeicher, eine 13 MP Kamera mit PDAF, WLAN-ac, einen Fingerabdrucksensor und ein nur 8,65 mm schlankes Metallgehäuse. Android kommt samt MIUI 7 zum Einsatz.

xiaomi redmi note 3 (1)

Preis? Xiaomi gibt für das 16 GB Modell nur 899 RMB an, umgerechnet sind das ca. 130 Euro. In Shops wie dem von GearBest werden wir das Gerät dann sicherlich für 150 Euro, oder etwas mehr, kaufen können.

Xiaomi Mi Pad 2

xiaomi mi pad 2 (2)

Wie einleitend schon erwähnt, gab es mit dem Mi Pad 2 auch wieder ein Tablet von Xiaomi. Nur 322 g bringt das 7,9″ Tablet mit 2048 x 1536er Auflösung auf die Waage, des Weiteren gibt es einen Intel X5-Z8500-Prozessor (64 Bit, 2,2 GHz Quad-Core), 2 GB RAM Arbeitsspeicher, USB Typ C, WLAN-ac, zwei Kameras mit 8 MP bzw. 5 MP, eine 6190 mAh Batterie und natürlich Android samt MIUI 7 als Betriebssystem.

Nur 6,95 mm dünn ist das Mi Pad 2, die Präsentation und Darstellung erinnert uns schon irgendwie an Apple. Nur tut das der Preis nicht, das 16 GB Modell wird es ab umgerechnet ca. 150 Euro geben. Für uns in Deutschland bedeutet das einen Preis von bis zu maximal 200 Euro, was weiterhin als Schnäppchen gelten dürfte.

xiaomi mi pad 2 (1)

(via MIUI Forum)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt