Xiaomi bringt ein neues Mittelklasse-Smartphone an den Start, das Redmi Note 6 Pro kommt in diesen Tagen in den asiatischen Handel. Und sicherlich auch bald zu uns, davon ist inzwischen durchaus auszugehen. Highlights des neuen Android-Smartphones sind der große Akku mit 4000 Milliamperestunden und das 6,26 Zoll große 19:9 Display mit der heute typischen Notch. 4 Gigabyte RAM und 64 Gigabyte Datenspeicher gibt es maximal, das kleinere Modell hat 3 Gigabyte RAM und 32 Gigabyte Datenspeicher.

Angetrieben wird das Xiaomi-Smartphone vom Snapdragon 636 von Qualcomm, der in dieser Mittelklasse reichlich Leistung bietet. Vier Kameras verbaut Xiaomi auch hier, 20 + 2 Megapixel vorn und 12 + 2 Megapixel an der Rückseite. Ich erwarte allerdings keine überragenden Ergebnisse, das ist bei diesen Geräten ja eher selten der Fall. Vielleicht sehen Portraits aber ganz gut aus.

Das Redmi Note 6 Pro könnte nach Deutschland bzw. Europa kommen, noch lässt sich das aber nicht abschließend sagen. Eine echte Präsentation folgt wohl erst noch, die ersten Hands-on-Videos sind aber bereits online.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.