Immer wieder werden wir in den kommenden Tagen vom neuen Xiaomi Redmi Note 8 lesen, das Mittelklasse-Smartphone hat eine neue Kamera an Bord und wird schon bald vorgestellt. Xiaomi wird nicht müde den Erfolg des Vorgängers zu betonen und erhofft sich das natürlich auch vom Nachfolger. Wir sind da im Grunde guter Dinge, war das Redmi Note 7 doch wirklich ein gutes Paket, vor allen Dingen auf den Preis bezogen.

Megapixel ohne Ende: 64 folgen auf 48

Erste Fotos verraten zumindest die neue 64 MP AI Super Camera, des Weiteren wird es noch immer einen Klinkenanschluss an der Unterseite des Android-Smartphones geben. 3 Module hat die Hauptkamera insgesamt, eines davon womöglich für Zoom und ein weiteres für Ultra-Weitwinkel. Von der Vorderseite verspricht man uns mehr Display, es gibt davon aber noch keine Fotos, zudem soll der Akku wachsen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.