Im Hintergrund arbeitet Xiaomi an der Fertigstellung der neuen MIUI 12, jetzt sind ein paar erste Screenshots der neuen Software im Netz aufgetaucht.

Jedes Jahr gibt es ein Major-Update der meisten Software-Oberflächen, welche die Hersteller auf ihre eigenen Android-Smartphones packen. Xiaomi spielt dieses Spiel auch mit, plant in diesem Jahr den Wechsel von MIUI 11 auf MIUI 12. Bislang hatte man nicht viel verraten, von der neuen Software noch absolut gar nichts gezeigt. Bis jetzt. Erste Screenshots sind aufgetaucht, die ein paar geplante Veränderungen ziemlich gut sichtbar machen.

MIUI 12: Veränderungen für Feinheiten

Wir sehen hier noch keine neuen Funktionen, sondern in erster Linie ein paar Tweaks an der Software ganz allgemein. Dazu gehört in erster Linie die optische Darstellung diverser Systemeinstellungen, die ganz offensichtlich verändert werden soll. Teilweise werden Menüs leicht neu strukturiert. Man schraubt hier und da.

Auf den ersten und zweiten Blick sind die Veränderungen aber nicht sonderlich groß, jedenfalls nicht auf den ersten von XDA geposteten Screenshots:

Wir erwarten den Release von MIUI 12 für den zweiten Teil des Jahres, es gibt aber noch keine Ankündigung oder anderweitige News.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.