Xiaomi hat im Rahmen der aktuell stattfindenden Google I/O 2018 angekündigt, dass deren Smart-Home-Produkte künftig auch mit dem Google Assistant funktionieren werden. Das ist ein wichtiger Schritt für den chinesischen Hersteller, um auf dem globalen Markt weiter Fuß zu fassen. Neben Smartphones investiert der Tech-Gigant vor allem ins Internet der Dinge, in rund 90 Firmen aus der IoT- und Lifestyle-Branche will man Geld gesteckt haben.

Xiaomi announced during Google I/O 2018 that our smart home products will now work with the Google Assistant, allowing users to control products through a smart speaker, like the Google Home, or with the Google Assistant app.

Fürs Erste sollen die Mi Bedside Lamp, die Mi LED Smart Bulb und der Mi Smart Plug mit den Sprachbefehlen über einen Google-Home-Lautsprecher oder direkt über das Smartphone kommunizieren können. Den Smart Plug gibt es bislang leider nicht mit einem europäischen Stecker, doch für Nutzer in den Vereinigten Staaten ist das eine gute Neuigkeit. Ich persönlich bin großer Fan von den smarten Xiaomi-Produkten, habe nur leider meine Mi-LED-Birne beim Umzug in meiner letzten Wohnung vergessen. Habt ihr was Smart-Home-mäßiges von Xiaomi bei euch zuhause eingerichtet? [Quelle Xiaomi]

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.