Xiaomi spendiert seinen Android-Smartphones eine weitere Neuerung, in diesen Tagen wird per MIUI-Update der „Game Booster“ ausgerollt. Was heute einfach dazugehört, will auch Xiaomi auf seinen eigenen Smartphones anbieten. Einen Modus, der das Android-Smartphone für Spiele verbessert und damit das absolute Optimum für den Nutzer herausholt. Xiaomi optimiert Smartphones für Spiele In diesem Fall werden […]

Xiaomi spendiert seinen Android-Smartphones eine weitere Neuerung, in diesen Tagen wird per MIUI-Update der „Game Booster“ ausgerollt. Was heute einfach dazugehört, will auch Xiaomi auf seinen eigenen Smartphones anbieten. Einen Modus, der das Android-Smartphone für Spiele verbessert und damit das absolute Optimum für den Nutzer herausholt.

Xiaomi optimiert Smartphones für Spiele

In diesem Fall werden Funktionen deaktiviert, die beim Zocken stören könnten. Wird ein Spiel gestartet, schaltet sich die automatische Helligkeitssteuerung aus, der Drei-Finger-Screenshot ist nicht mehr möglich und auch der Augenschutzmodus wird abgeschaltet. Verbessert ist zudem die Game-Toolbox.

Verteilt wird die Neuerung mit dem MIUI-Update auf Version 9.2.28, Xiaomi aktualisiert direkt die Global-Version der Xiaomi-eigenen Software. Somit sollten auch Nutzer der europäischen Geräte von den Verbesserungen schon bald profitieren können. Die Verteilung des Updates beginnt in diesen Tagen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.