• Xiaomi bietet nun auch eine Soundbar an.
  • Sie hat 3 Kanäle und kommt mit Subwoofer.
  • Frühe Käufer können 60 Euro sparen.

Jetzt aber wirklich. Die Soundbar von Xiaomi ist in Deutschland ab Lager verfügbar. Die neue Hardware ist zeitlich etwas verspätet und sollte eigentlich bereits im Januar starten. Aber dann kam etwas dazwischen. Auch jetzt ist der besondere Umstand, dass man die Soundbar 3.1ch in den Angeboten bei Amazon findet, aber noch nicht auf der offiziellen Homepage von Xiaomi. Der Marktstart ist mit 219 Euro für 14 Tage angesetzt und damit 60 Euro unterhalb der UVP.

Xiaomi will jetzt auch unseren TV-Sound aufwerten

  • NFC Verbindung: Das One-Tap-Streaming mit NFC ermöglicht es dem User sich bequem per NFC zu verbinden.
  • Kabelloser Subwoofer: Die Soundbar verfügt über 3 Kanäle mit vollwertigen Lautsprechern und Hochtönern, die einen dynamischen und satten Sound liefern. Der nach unten gerichtete kabellose 430 W Subwoofer sorgt für ein noch besseres Rundum-Sounderlebnis mit satten Bässen.
  • DTS Virtual: X Sound Enhancement und Dolby Audio-Unterstützung, sorgen für einen klareren Klang mit einem kinoreifem Surround-Sound-Erlebnis.
  • Vielseitiger Soundmodus: Für unterschiedliche Audioquellen und Nutzungsszenarien bietet die Xiaomi Soundbar 3.1ch 7 diverse Modi und stellt so sicher, dass der Klang auf die richtige Weise gehört wird.
  • Schlanke Soundbar: Mit einer Höhe von 6cm lässt sich die Soundbar problemlos an die Wand monitieren oder bequem vor den Fernseher stellen.
  • Anschlüsse: One-Tap NFC, drahtloser aktiver Subwoofer, Bluetooth 5.0, optisch, koaxial, HDMI IN+Out, Aux, USB
  • Paketinhalt: Xiaomi Sound Bar 3.1ch x 1, Subwoofer x 1, HDMI Kabel x 1, Fernbedienung x 1, Bedienungsanleitung x 1, Netzteil x 1, Stromkabel x 2, Garantiekarte x 1, Wandhalterung x 1
  • Abmessungen: Soundbar (L x B x T): 86 x 11,5 x 6cm, Subwoofer (L x B x T): 21 x 29,7 x 37cm

Hier entlang zum Angebot >

Samsung QLED TVs bei Amazon im Angebot

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

3 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.