Folge uns

Android

Xiaomi: Stand der Dinge bei den Android-Updates für Smartphones

Veröffentlicht

am

Xiaomi hat in dieser Woche einen kleinen Zwischenstand veröffentlicht, wie es denn mit den Android-Updates für die eigenen Android-Handys aussieht. Und eigentlich sieht es sogar ganz gut aus, zumindest in Asien hat der Hersteller bereits drei der eigenen Geräte (Mi Mix 2S, Mi 8 EE, Mi 8) mit dem neuen Android 9 Pie beliefert. Das gelang bislang nicht sonderlich vielen anderen Herstellern. Für das vierte Quartal ist die Auslieferung für die komplette Mi 8-Serie geplant, wie auch für das Mi Max 3.

Android 8 Oreo wurde auf 13 Xiaomi-Smartphones installiert, wobei ein der Teil der Geräte (Mi 8-Serie) damit schon ab Werk ausgestattet war. Wir sind mal so frei und haben die übersetzte Tabelle der XDA-Kollegen übernommen, die dann gegen Ende Oktober 2018 wie folgt aussieht:

Model Android OS Current Status
Xiaomi Mi 5 Android Oreo Released
Xiaomi Mi 5s Android Oreo Released
Xiaomi Mi 5s Plus Android Oreo Released, bug fix update pending
Xiaomi Mi 6 Android Oreo Released
Xiaomi Mi 8 Android Oreo Released
Xiaomi Mi 8 SE Android Oreo Released
Xiaomi Mi 8 Lite Android Oreo Released
Xiaomi Mi 8 EE Android Oreo Released
Xiaomi Mi 8 Pro Android Oreo Released
Xiaomi Mi Mix Android Oreo Released
Xiaomi Mi Mix 2 Android Oreo Released
Xiaomi Mi Note 2 Android Oreo Released
Xiaomi Mi Note 3 Android Oreo Released
Xiaomi Redmi 5 Android Oreo Internal test planned for Q4 2018
Xiaomi Redmi 5A Android Oreo Internal test planned for Q4 2018
Xiaomi Redmi 5 Plus Android Oreo Internal test planned for Q4 2018
Xiaomi Mi 5X Android Oreo Internal test planned for Q4 2018
Xiaomi Mi Mix 2S Android Pie Released
Xiaomi Mi 8 Android Pie Released
Xiaomi Mi 8 EE Android Pie Released
Xiaomi Mi 8 Pro Android Pie Internal test planned for Q4 2018
Xiaomi Mi 8 SE Android Pie Internal test planned for Q4 2018
Xiaomi Mi Max 3 Android Pie Internal test planned for Q4 2018

Sieht zumindest besser aus, als ich das erwartet hätte. Xiaomi stand in der Vergangenheit zwar für eine regelmäßige Auslieferung neuer Systemupdates, nur Android wurde selten schnell aktualisiert. Nun hat der Hersteller ein großes Portfolio an Geräten mit mindestens Android 8 Oreo (ein Jahr alt). Sieht doch ganz vernünftig aus.

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Silvan Bader

    26. Oktober 2018 at 11:10

    Die Tabelle ist unvollständig. Das Redmi Note 5 z.B. hat auch schon Android 8.1…

    • Denny Fischer

      26. Oktober 2018 at 13:50

      Hmm, das hat Xiaomi selbst vergessen zu erwähnen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt