Selbst die günstigeren Geräte bei Xiaomi haben bald mehr Features aus den oberen Preisklassen, was nun sogar für die Wearables gilt.

In der kommenden Woche gibt es ein wenig neue Hardware von Xiaomi, wobei man sich diesmal auf die Redmi-Untermarke konzentriert. Geplant sind neue Smartphones, die Redmi Note 11-Serie steht an. Aber auch eine neue Smartwatch ist unterwegs, zu welcher der Konzern schon vorab die heißeste Neuerung bekanntgibt. Übrigens: Merken könnt ihr euch schon einmal den 28. Oktober.

Neue Günstig-Smartwatch setzt auf ein neues Display

In der neuen Redmi Watch 2 steckt nämlich ein OLED-Display, das in allen Belangen besser als das Display der ersten Redmi Watch sein soll. Außerdem ist es mit einer Bilddiagonale von 1,6″ etwas größer, während die Displayränder schrumpfen. Die neue Uhr soll auch mehr Funktionen auf dem Kasten haben und besser gegen Wasser geschützt sein.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.