Xiaomi plant, bald seine Bestseller-Serie neu aufzulegen und will noch diesen Herbst das neue Redmi Note 11 enthüllen.

Das geht jetzt doch schneller als erwartet, die Redmi Note 11-Serie wird von Xiaomi noch im Oktober vorgestellt. Dafür beschränkt man sich zunächst auf den chinesischen Markt. Nach Europa kommen neue Xiaomi-Smartphones immer erst mit etwas Verzögerung. Jetzt hat die extrem beliebte Untermarke von Xiaomi angekündigt, dass das Redmi Note 11 inkl. seiner Geschwister am 28. Oktober vollständig vorgestellt werden soll.

Xiaomi kann es nicht lassen und zeigt Design der neuen Smartphones schon vorab

Natürlich gehen diese Teaser nicht ohne erstes Bildmaterial über die Bühne. Xiaomi zeigt, dass das Design in diesem Jahr deutlich kantiger ist. Das sieht cool aus, dürfte aber nicht so toll in der Hand liegen. Mit dieser Bauweise erinnert man natürlich auch stark an die aktuellen iPhone-Modelle, auch wenn das hier eine ganz andere Preiskategorie ist. Die offensichtlich matte Oberfläche könnte auf ein Gehäuse aus Kunststoff hinweisen.

Im Topmodell gibt es wohl eine fünffache Hauptkamera, der Klinkenanschluss bleibt bestehen und für die Lautsprecher gibt JBL seinen Namen her.

Im Bereich der Prozessoren war zuletzt eine All-in-Mediatek-Strategie in den Gerüchten aufgetaucht. Kein Qualcomm mehr, das könnte am Chipmangel und an den Preisen liegen.

Insofern neues Material zu den Geräten auftaucht, informieren wir euch hier im Blog.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.