• Es gibt einen neuen Smart Speaker von Xiaomi.
  • Dieser hat ungewöhnlicherweise Infrarot.
  • Er ist dank Google Assistant aber auch smart.

Xiaomi hat wohl sein Portfolio smarter Lautsprecher erweitert und international den Smart Speaker IR Control vorgestellt. Es handelt sich dabei um einen smarten Lautsprecher mit Google Assistant, der außerdem eine sichtbare LED-Uhr integriert hat. Aber das ist noch nicht alles gewesen, weil „IR Control“ natürlich für Infrarotfunktionen steht. Typisch sind die bis heute eigentlich für Xiaomi-Smartphones.

So, was soll das mit dem Infrarot in der heutigen Zeit noch? Der Lautsprecher kann hierüber Geräte steuern, die sonst mit einer Infrarotfernbedienung verwendet werden. Und somit ist es möglich, dass ihr Geräte ohne Internet über diesen Lautsprecher mithilfe von Infrarot per Google Assistant steuert. Das ist ziemlich cool, auch wenn es sich erst einmal umständlich anhört.

„Das eingebaute IR-Sendemodul in Kombination mit Google Assistant ermöglicht die Sprachsteuerung von Haushaltsgeräten, wenn Sie sich im Raum befinden, und haucht herkömmlichen nicht-intelligenten Geräten neues Leben ein.“

Weitere Eckdaten:

  • 95 * 95 * 14 mm
  • 1,5″ Breitbandlautsprecher
  • 2 Mikrofone, mit Fernfeld-Stimme zum Aufwachen
  • 802.11a/b/g/n/ac, 2,4 GHz/5 GHz | Bluetooth 5.0 | Chromecast built-in
  • Tasten für Wiedergabe/Pause, Lauter, Leiser, Stumm

Es gibt noch keinen internationalen bzw. deutschen Preis. Aber es ist unser Meinung nach wohl mit 50 bis 100 Euro zu rechnen.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.