Folge uns

Gadgets & Sonstiges

Xiaomis neuer Reiskocher rockt das Crowdfunding

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Xiaomi Reiskocher 2018

Xiaomi ist in extrem vielen Kategorien vertreten, ein neuer Reiskocher des Smartphone-Herstellers konnte im Crowdfunding überzeugen. In weniger als zwei Stunden war das Projekt erfolgreich finanziert, teilte Xiaomi vor wenigen Tagen mit. Über eine Million Yuan konnte der Reiskocher bereits in kürzester Zeit in die Kassen spülen, verkauft wird das Gerät in Asien für nur 169 Yuan (22 Euro). Es ist nicht das einzige smarte Küchengerät der Chinesen, manch einer hat deren Wasserkocher daheim. Das neue Gerät ist auch nicht der erste Reiskocher von Xiaomi.

Da fällt nicht nur der Sack Reis rein

Dieser Reiskocher hat natürlich auch diverse Funktionen, um relativ smart zu kochen. Es gibt sogar eine Verbindung zu einer App, die euch zum Beispiel passende Rezepte liefern soll. Bis zu sechs Schüsseln Reis (1,6 Liter) sind mit einer Ladung möglich, in verschiedenen Modi und mit bis zu 400 Watt Leistung. Aufgrund der vielen Einstellmöglichkeiten kann hiermit nicht nur Reis kochen, sondern auch Suppen, Porridge und reichlich anderen gesunden Kram.

Es ist immer wieder spannend zu sehen, in welchen Bereichen Xiaomi unterwegs und auch durchaus erfolgreich ist. Alle Produkte haben in der Regel auch eine recht hochwertige Verarbeitung und große Funktionsvielfalt gemeinsam.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt