Xiaomis neues HyperOS-Update kommt in sehr großen Schritten auf uns zu

Xiaomi-HyperOS-Hero

HyperOS kommt in großen Schritten näher, es wird auch global statt MIUI 15 auf Xiaomi-Geräte ausgeliefert.

Xiaomi hat vor wenigen Wochen das neue HyperOS vorgestellt und es wird MIUI beerben. Nur rückt der Konzern derzeit nicht gerade mit Details raus, wann es denn Updates für bestehende Geräte gibt. Bislang war immer vom ersten Quartal 2024 die Rede, aber die Update-Verteilung könnte schon ein wenig eher starten.

In der engeren Verlosung für die ersten Updates ist neben den Xiaomi 13-Smartphones außerdem wieder das 12T. Es gehörte zu den ersten Geräten, das im Herbst das Update mit MIUI 14 und Android 14 erhalten hat. Xiaomi scheint auf einem guten Weg zu sein, HyperOS schon bald mehr Nutzern als Update verfügbar zu machen.

HyperOS könnte noch 2023 außerhalb von China starten

Entdeckt werden konnte ein sehr weiter Stand der ersten globalen Firmware für das 12T. Bei den Kollegen von GSMChina geht man sogar davon aus, dass binnen der kommenden zwei Wochen eine große Nutzerbasis des 12T (globale Variante) eine Aktualisierung auf HyperOS 1.0 erwarten können.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Xiaomis neues HyperOS-Update kommt in sehr großen Schritten auf uns zu“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. * Müssen ausgefüllt sein.