Xiaomi hat heute das erste eigene Tablet enthüllt, welches ordentlich stark ausgestattet ist. Zudem kommt es im derzeit sehr beliebten 7,9″ Format daher, welches erst durch das iPad Mini von Apple so richtig populär wurde. Wir verraten euch die technischen Daten. Unter der Haube hat das neue Mi Pad einen Nvidia Tegra K1 der neusten […]

Xiaomi hat heute das erste eigene Tablet enthüllt, welches ordentlich stark ausgestattet ist. Zudem kommt es im derzeit sehr beliebten 7,9″ Format daher, welches erst durch das iPad Mini von Apple so richtig populär wurde. Wir verraten euch die technischen Daten.

Unter der Haube hat das neue Mi Pad einen Nvidia Tegra K1 der neusten Generation mit vier Cortex-A15-Kernen à 2,2 GHz, dazu gibt es noch 2 GB RAM Arbeitsspeicher. Das schon angesprochene knapp 8″ große Display löst 2048 x 1536 Pixel auf. Zur weiteren Ausstattung gehört WLAN-ac, 16/64 GB Datenspeicher + microSD-Slot, ein 6.700 mAh großer Akku und zwei Kameras mit 5 bzw. 8 MP.

Wiedermal pack Xiaomi ein Gerät mit richtig dicker Hardware aus, das aber auch noch ziemlich günstig ist. Das kleine Modell kostet umgerechnet nur 174 Euro und das Modell mit 64 GB ist mit 198 Euro auch nicht wirklich teuer. Ein Marktstart in Deutschland ist nicht zu erwarten.

>>> Tablets bei Amazon

(Quelle MIUI)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.