Nun hat sich auch Sony zum neuen Android 9 Pie geäußert, benennt alle zu aktualisierenden Geräte der Xperia-Serie. Und wie im Vorfeld schon auch von uns vermutet wurde, reichen die Geräte immerhin bis zur XA2-Serie runter. Allerdings werden die Mittelklasse-Smartphones Xperia XA2, XA2 Ultra und auch XA2 Plus erst im Frühjahr 2019 aktualisiert. Für die Besitzer dieser Android-Smartphones braucht es also noch etwas Geduld. Aber manch ein Hersteller berücksichtigt günstigere Modelle gar nicht, daher ist Sony positiv zu sehen.

Ab November will Sony zahlreiche Flaggschiff-Smartphones aktualisieren. Mit dabei ist das Xperia XZ Premium, wie auch das XZ1 und das XZ1 Compact. Des Weiteren alle Modelle der XZ2-Serie, wozu das normale XZ2 und die Modelle Premium sowie auch Compact gehören. Sony wird die eigenen Geräte kaum noch mit eigener Software ausstatten, auf weiteres Abspecken hoffen wir mit dem Pie-Update. [via /2]

https://www.smartdroid.de/android-9-pie-das-sind-die-neuerungen/

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.