Samsung scheint erstmals ernsthafte Konkurrenz zu bekommen, denn mit dem Xperia Z Ultra wird Sony wohl direkt in den Angriff auf die Galaxy Notes übergehen. Darauf deutete schon das Display mit einer Diagonale von 6,44 Zoll hin, doch die Sensitivität der Oberfläche scheint hier ein erstes tatsächliches Highlight zu sein.

Wie Bilder von eprice zeigen, soll das Xperia Z Ultra sogar mit einem einfachen Bleistift bedienbar sein, da die Oberfläche des Displays offenbar auch derartige Gegenstände perfekt erkennen kann. Doch Sony scheint sogar noch einen draufzusetzen, denn man kann mit einem normalen Stift durch ein Stück Papier hindurch auf dem Display des Xperia Z Ultra/Xperia ZU schreiben.

Natürlich liefert Sony auch spezielle Apps mit, mit welchen man Zeichnen oder auch Notizen anlegen kann.

[asa]B0099LATZ2[/asa]

(via Xperia Blog)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.