Folge uns

Android

Yahoo übernimmt Aviate Launcher

Veröffentlicht

am

Vor einiger Zeit wurde der Aviate Launcher an den Start gebracht, jetzt hat Yahoo diesen übernommen. Es handelt sich wiedermal um einen Kauf im Mobile-Segment, in welchem Yahoo aktuell sehr stark weiterentwickelt und arbeitet, wie auch die neuste Wetter-App seit Wochen unter Beweis stellt.

Yahoo ist unter der neuen Geschäftsführung zwar noch nicht zu alter Stärke gereift, doch man plant für die Zukunft, welche ganz klar mobil ist. Die Wetter-App, welche durchweg gut bei den Nutzern ankam, war nur der erste Schritt. Mit dem Kauf des neuen Aviate Launcher wird der nächste schon bald folgen. Aviate funktioniert letztlich wie Google Now, nur als Launcher. Er erkennt aus eurem Nutzungsverhalten im Zusammenspiel mit den integrierten Sensoren, wann ihr welche Apps benötigt.

Noch ist nicht so richtig klar, welcher Plan Yahoo für Aviate vorschwebt, doch der Kauf ist definitiv interessant. Die ersten 25.000 Nutzer können mit dem Code YAHOO noch eine Beta-Einladung abstauben, die App gibt es kostenlos bei Google Play.

Habt ihr Aviate schon ausprobiert?

(via Phandroid)

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. shaDNfro

    8. Januar 2014 at 09:57

    schreib noch dazu, dass man YAHOO als Code benutzen soll ;)

    • Denny Fischer

      8. Januar 2014 at 10:05

      hatte ich, nur etwas undeutlich geschrieben ^^ :P

  2. Maximilian O.

    8. Januar 2014 at 12:51

    Habe den Launcher bereits getestet. Er flog aber nach einer Woche wieder runter. Zu wenig Anpassungsmöglichkeiten, zu langweilige Optik. Man hat sich nie wie auf dem Homescreen gefühlt, sondern ständig wie in einer App. Zudem passte sich der Launcher nur in den seltensten Fällen wirklich zuverlässig der aktuellen Situation an. Und selbst wenn er dies tat sparte das nur ein paar wenige Klicks. Dafür hatte man mehr Klicks aufgrund des Mangels an Ordnern und dem geringen Platz auf dem Homescreen.

    Beta ist fast zuviel. Alpha status trifft es eher. Noch keinerlei Vorteile, im Alltag nicht wirklich nutzbar.

    wen es interessiert, ich habe mal einen Erfahrungsbericht zu dem Launcher verfasst. Man sieht am Ende, dass dieser recht abrupt zum Fazit kommt, was daran liegt, dass ich mir diesen Launcher einfach nicht länger antun wollte.
    http://www.tesnex.de/2013/11/erfahrungsbericht-aviate-launcher-beta.html

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt