Vor einiger Zeit wurde der Aviate Launcher an den Start gebracht, jetzt hat Yahoo diesen übernommen. Es handelt sich wiedermal um einen Kauf im Mobile-Segment, in welchem Yahoo aktuell sehr stark weiterentwickelt und arbeitet, wie auch die neuste Wetter-App seit Wochen unter Beweis stellt.

Yahoo ist unter der neuen Geschäftsführung zwar noch nicht zu alter Stärke gereift, doch man plant für die Zukunft, welche ganz klar mobil ist. Die Wetter-App, welche durchweg gut bei den Nutzern ankam, war nur der erste Schritt. Mit dem Kauf des neuen Aviate Launcher wird der nächste schon bald folgen. Aviate funktioniert letztlich wie Google Now, nur als Launcher. Er erkennt aus eurem Nutzungsverhalten im Zusammenspiel mit den integrierten Sensoren, wann ihr welche Apps benötigt.

Noch ist nicht so richtig klar, welcher Plan Yahoo für Aviate vorschwebt, doch der Kauf ist definitiv interessant. Die ersten 25.000 Nutzer können mit dem Code YAHOO noch eine Beta-Einladung abstauben, die App gibt es kostenlos bei Google Play.

Habt ihr Aviate schon ausprobiert?

(via Phandroid)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.