YouNow sollte euch inzwischen ein Begriff sein, zumindest wenn ihr selbst viel mit YouTube und anderen ähnlichen Plattformen zu tun habt. Vor einigen Tagen hat YouNow nun eine interessante Neuerung vorgestellt, die die Fans der Streamer besser mit einbeziehen soll. Nicht selten gibt es auf YouTube oder anderen Plattformen von Stars die üblichen Frage-Videos, in […]

YouNow sollte euch inzwischen ein Begriff sein, zumindest wenn ihr selbst viel mit YouTube und anderen ähnlichen Plattformen zu tun habt. Vor einigen Tagen hat YouNow nun eine interessante Neuerung vorgestellt, die die Fans der Streamer besser mit einbeziehen soll. Nicht selten gibt es auf YouTube oder anderen Plattformen von Stars die üblichen Frage-Videos, in denen Fragen der Fans beantwortet werden. Das könnte man bei YouNow nun viel direkter machen.

Neu ist das sogenannte Gast-Broadcasting. Der Streamer kann einen Zuschauer zulassen, der zum Stream dazugeschaltet wird. Beide Nutzer sind dann in einem geteilten Bildschirm für die restlichen Zuschauer zu sehen. Keine so schlechte Idee, ist die Interaktion mit den Fans für die meisten „YouTuber“ oder auch „YouNower“ sehr wichtig und das Kapital für den Erfolg.

Jemand unter euch, der aktiv auf YouNow als Zuschauer oder sogar als Streamer unterwegs ist?

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.