Nachdem sich Full HD in den letzten Jahren deutlich als Standard durchsetzen konnte, gibt es nun bei YouTube auch die 4K-Option für das Auswahlmenü der Auflösung des jeweilig aktiven Videos. Erste Videos mit 4K bzw. Ultra HD gibt es auf YouTube bereits seit einiger Zeit, als maximale Auflösung wurde aber immer nur „Original“ angegeben. Jetzt […]

Nachdem sich Full HD in den letzten Jahren deutlich als Standard durchsetzen konnte, gibt es nun bei YouTube auch die 4K-Option für das Auswahlmenü der Auflösung des jeweilig aktiven Videos.

Erste Videos mit 4K bzw. Ultra HD gibt es auf YouTube bereits seit einiger Zeit, als maximale Auflösung wurde aber immer nur „Original“ angegeben. Jetzt gibt es eine Option namens 2160p bzw. 4K.

Doch für 4K bedarf es dann nicht nur einer schnellen Leitung, sondern auch ein wenig mehr Power sollte euer PC haben. Zudem ist natürlich quatsch derartige Videos auf Bildschirmen zu schauen, die nur Full HD oder weniger auflösen.

Bis QHD zu dem Standard wird, der Full HD heute ist, wird noch einige Zeit vergehen. Allein die Internetanbindung der meisten Nutzer dürfte da ein nur schwer überwindbares Hindernis sein.

[youtube k_okcNVZqqI] [asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via mobiFlip)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.