YouTube auf dem Chromecast ist jetzt viel besser benutzbar

Chromecast Head

Immer mehr Nutzer erhalten eine neue YouTube-App für die klassischen Chromecast-Geräte. Sie ist nun umfangreicher und sogar bedienbar. Dafür braucht es in der Regel allerdings das eigene Smartphone.

  • YouTube für Chromecast wird aktualisiert.
  • Nun profitieren auch ältere Modelle von mehr Funktionen.
  • Google verteilt die neue App wohl großflächiger.

In den letzten Jahren war YouTube auf den klassischen Chromecast-Geräten nicht viel mehr als eine leere Hülle. Ein Videoplayer, der nicht sonderlich viel drauf hatte. Im Sommer des Jahres gab es dann aber die tolle Überraschung. Google hat für YouTube eine komplett neue App veröffentlicht, die viel mehr an die umfangreiche Smart TV-App von YouTube erinnert.

YouTube für klassische Chromecast-Dongle hat jetzt viel mehr auf dem Kasten

Jetzt scheint der Rollout größer zu werden. Immer mehr Besitzer von Chromecast Ultra und Chromecast 3 erhalten die umfangreichere YouTube-App. Sie hat eine Startseite mit Videoempfehlungen und einigen Menüs. Sie erlaubt sogar Einstellungen vorzunehmen. Bedienbar ist sie über die YouTube-App auf dem Smartphone, da diese beiden Chromecast-Geräte gar keine eigene Fernbedienung besitzen. Aber auch einige klassische TV-Fernbedienungen funktionieren.

Laut Fotos, die 9to5Google vorliegen, sieht die neue App so aus:

2021 12 01 21 10 56

Gerne mal in die Kommentare damit, ob ihr die neue YouTube-App auch schon seht.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!