Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

YouTube: Erneute Infos über einen eigenen Musik-Streaming-Dienst

Youtube Logo

Youtube Logo

Vor einiger Zeit wurde bereits über die Pläne von YouTube diskutiert, dass die Inhaber Google einen weiteren Musik-Dienst neben Google Play Music planen. YouTube soll einen eigenen Musik-Streaming-Dienst bekommen, so wie es sie schon zuhauf am Markt gibt. Doch macht das eigentlich neben Google Music wirklich Sinn?

Ja, ich glaube ein sehr, sehr großer Teil der täglichen YouTube-Nutzer hat mit den sonstigen Google-Produkten gar nichts am Hut und noch nie etwas von Google Play gehört oder zumindest sich nicht weiter damit beschäftigt. Wenn jetzt plötzlich YouTube die Möglichkeit bietet, während der „unwissende“ Nutzer die neusten Musikvideos schaut, die Musik auch für ein paar Euro/Dollar je Monat als unbegrenzten Stream zu konsumieren, ist das sicherlich nicht uninteressant.

Laut den Infos von Billboard gibt es bei diesem Dienst dann eine kostenlose Variante mit Streaming-Flat und eine kostenpflichtige Variante mit ein paar zusätzlichen Funktionen, werbefrei und so weiter. Noch in diesem Jahr soll der Dienst an den Start gehen, wie auch schon früher in diesem Jahr berichtet wurde.

YouTube bestätigt währenddessen permanent die eigenen Dienste zu verbessern und den Partnern mehr Möglichkeiten zu bieten ihren Content den Nutzern zur Verfügung zu stellen, direkt auf die Infos der Kollegen geht man allerdings wie gewohnt nicht ein.

UPDATE: Was ich ganz verdrängt hatte, All Access von Play Music ist bis heute bei uns in Deutschland nicht verfügbar, da dürfte das mit dem Video-Streaming von YouTube wohl nicht viel anders laufen.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

(via Billboard, Androidcommunity)