Folge uns

News

YouTube führt optionalen Miniplayer ein

Veröffentlicht

am

YouTube Logo Header

YouTube hat für die eigene Web-App eine Neuerung erhalten, der lange Zeit getestete Miniplayer scheint jetzt für alle Nutzer verfügbar zu sein. Es handelt sich dabei um eine kleinere Variante des Videoplayers, der an den unteren Displayrand verschoben und eben kleiner dargestellt wird. Beziehungsweise in eine Ecke des Browsers, sodass ihr gleichzeitig weiter das Video schauen und andere Inhalte durchstöbern könnt. Neu ist dafür eine Taste hinzugekommen, die im großen Player rechts unten zu finden ist.

Drückt ihr diese Taste, aktiviert sich der neue Miniplayer. Zurück kommt ihr immer dann, wenn ihr einfach auf den Miniplayer klickt oder diesen über das kleine X direkt schließt. Nun sollte der Miniplayer für euch verfügbar sein, das sieht dann wie folgt aus:

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt