YouTube führt „Original Channels“ jetzt auch in Deutschland ein

Youtube Logo

Youtube LogoBei Google weiß man, wie man Geld im Internet verdient, man hat es quasi selbst erfunden. Unter anderem konnte man YouTube derart hochziehen, dass die Videoplattform die Nummer 1 auf dieser Welt ist und dabei völlig kostenlos für den Zuschauer, zugleich aber lukrativ für Macher von Videos. Jetzt möchte man die auf YouTube gestartete „Original Channels“-Kampagne weiter ausbauen, die nun auch unter anderem in Deutschland an den Start ging. Es handelt sich dabei um eine Art modernes Webfernsehen, was Google hier etablieren möchte. So will man exklusive Inhalte anbieten, die die Nutzer anlocken und zugleich schafft man damit eine lukrative Plattform für werbende Unternehmen, woraus die Videoproduzenten sowie Google dann letztlich ihren Profit herausschlagen.

Um diese Kampagne richtig voranzutreiben, unterstützt Google zu Beginn die Produzenten sogar finanziell, um einen Anreiz zu schaffen und gleichzeitig aber eben auch entsprechend exklusiven Content zu bekommen. Die ersten deutschen Kanäle sind Motorvision, Heartbeat Berlin und High5 (Übersicht über die Kanäle). Auch international konnte Google über diese Programm wohl bereits einige bekannte Persönlichkeiten dazu bringen, dass sie exklusiven Content für YouTube produzieren, darunter die Macher von CSI und der Künstler Jay-Z. (via)

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]